Klassik im Bürgerhaus
Klassik im Bürgerhaus

Die Harfenistin Renie Yamahata stammt aus Tokio und studierte an der Staatlichen Universität der Künste in Tokio bei Sumire Kuwajima. Sie besuchte die Meisterklasse von Lily Laskine und erhielt nach der Abschlußprüfung ein dreijähriges Stipendium der französischen Regierung am Conservatoire National Supérieur de Paris bei Jacqueline Borot und Christian Lardé. Dort wurde ihr der "Premier Prix" in den Fächern Harfe und Kammermusik zuerkannt. Danach wurde man auf sie durch ihre Erfolge bei verschiedenen Wettbewerben in Tokio (1977), Paris (1980), Gargilesse/Frankreich (1980) und Israel (1988) aufmerksam.

Als Solistin trat sie u.a. beim Tokyo Metropolitan Sinfonieorchester, Ensemble IRCAM de Paris, Stuttgarter Kammerorchester und Radio-Sinfonieorchester Stuttgart auf.

Renie Yamahata ist Professorin der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen.

Neben ihren internationalen Konzertverpflichtungen ist sie Solo-Harfenistin beim RSO Stuttgart und wirkt außerdem bei Rundfunk-, Fernseh-und Tonträgeraufnahmen mit.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassik im Bürgerhaus