Klassik im Bürgerhaus
Klassik im Bürgerhaus

Jens Wollenschläger stammt aus Landau in der Pfalz und studierte Kirchenmusik (A-Examen) in Stuttgart bei Bernhard Haas (Orgel), Hans Martin Corrinth (Improvisation), Oleg Maisenberg, Wan Ing Ong und Friedemann Rieger (Klavier) u.a. sowie in der Solistenklasse (Konzertexamen mit Auszeichnung) bei Pieter van Dijk in Hamburg. Er hatte Lehraufträge in den Fächern Orgel und Orgelimprovisation an den kirchenmusikalischen Seminaren der Ev. Kirche der Pfalz in Speyer und Neustadt/Weinstraße inne. Jens Wollenschläger war als Kantor und Organist am Ulmer Münster, mit einem Teilauftrag als Bezirkskantor in Aalen und als Kantor in Stuttgart-Möhringen tätig. Seit seiner Jugend ist er regelmäßig als Liedbegleiter, Korrepetitor und Continuospieler tätig. Er ist darüber hinaus Orgelsachverständiger der Württembergischen Landeskirche. Die größte deutschsprachige Orgelzeitschrift "organ" kürte Jens Wollenschläger 2010 zum "Performer of the year“. Zum Wintersemester 2014/15 wurde er als Professor für Künstlerisches und Liturgisches Orgelspiel und Fachgruppenleiter Orgel an die Hochschule für Kirchenmusik Tübingen sowie als Erster Organist an die dortige Stiftskirche berufen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassik im Bürgerhaus