Klassik im Bürgerhaus
Klassik im Bürgerhaus

Lilo Rück erhielt ihren ersten Violinunterricht im Alter von acht Jahren. 1972 erhielt sie den 2.Preis auf Bundesebene beim Wettbewerb „Jugend musiziert“. Als Mitglied des Bundesjugendorchesters und des Stuttgarter Jugend-Kammerorchesters nahm sie an Konzertreisen nach Skandinavien, Bulgarien, Brasilien und Neuseeland teil. 1973 Studienbeginn bei  Wolfgang Müller-Nishio und Streichquartett-Ausbildung beim Melos-Quartett Stuttgart. Sie besuchte Meisterkurse von Wolfgang Schneiderhan, Gidon Kremer und Arthur Grumiaux. Nach der Künstlerischen Abschlussprüfung setzte sie ihre Studien bei Wilhelm Melcher fort. Frau Rück spielte von 1979 bis 1984 im renommierten Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim unter Paul Angerer, Alberto Blancafort, Dirk Joeres und Thomas Ungar. Danach begann eine umfangreiche freiberufliche Konzert- und Lehrtätigkeit im süddeutschen Raum, u.a. beim Württ. Kammerorchester Heilbronn, beim SDR und als Konzertmeisterin der Sinfonietta Tübingen. Seit einigen Jahren präsentiert sie gemeinsam mit dem Pianisten Jens Wollenschläger regelmäßig Programme mit übergeordneten Themen wie z.B. Musik aus bestimmten Ländern oder Musik von Komponistinnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klassik im Bürgerhaus